Notensysteme

Es gibt zwei verschiedene Arten von Notensystemen. Das auf- und das absteigende Notensystem.

Damit in Homeworker die Motivationsnachrichten und Wertungen richtig angezeigt werden können, ist es wichtig das Notensystem festzulegen.

aufsteigendes Notensystem

  • Deutschland
    • Oberstufen- oder Punktesystem
  • Schweiz (in den meisten Kantonen)
  • Bulgarien
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich

Hierbei gilt, desto größer die Noten, desto besser ist die beschriebene Leistung.

z.B. wird in der Oberstufe auf das Punktesystem zurückgegriffen. Hierbei gilt, dass 0 Punkte die schlechteste und 15 Punkte die beste Leistung ist. Desto höher man mit den Punkten kommt, desto besser ist die erbrachte Leistung. Deshalb spricht man hier von einem Aufsteigenden Notensystem

absteigende Notensysteme

  • Deutschland
    • Grundschulen
    • Real- und Mittelschulen
    • Unter- und Oberstufe
    • FOS/BOS
  • Österreich

In diesem Notensystem werden die Noten besser, desto niedriger ihr Wert ist.

z.B. Note 1 bedeutet "sehr gut" und Note 6 entspricht einem "ungenügend"