📰
  1. Homeworker
  2. Blog
  3. Homeworker ohne Anmeldung

Homeworker ohne Anmeldung

Veröffentlicht am 11. April 2017

Nachdem Homeworker Dein Namem anonymisiert, kann man auch jetzt Homeworker nutzen ohne die eigene E-Mail Adresse anzugeben. Natürlich leider nur mit Einschränkungen, aber es geht!

Bei der Anmeldung besteht jetzt für neue Benutzer die Möglichkeit, "ohne Anmeldung" fortzufahren. Dabei bekommen sie von Homeworker eine E-Mail Adresse, sowie ein Passwort erstellt, womit sie sich dann in Ihren Account anmelden können. Somit muss man nicht seine eigene E-Mail Adresse eingeben, darf aber wiederum sein Passwort nicht vergessen, da ansonsten die Daten nicht entschlüsselt werden können. Es ist also sehr mit Vorsicht zu genießen 😉. Natürlich kann man zu jedem Zeitpunkt seine eigene E-Mail Adresse eintragen, dadurch schaltet man folgende Funktionen frei:

  • Chat
  • "Passwort vergessen"
  • Wöchentliche E-Mail mit Kalenderterminen
  • Einladung zu neuen Funktionen
Trotzdem gilt unser Versprechen: Wir werden Dich nie zuspammen - Versprochen!

Schreibt uns gerne weitere Vorschläge und neue Ideen, falls ihr noch eine Funktion bei Homeworker vermisst. Wir freuen uns sehr darüber!
Schreib uns auf WhatsApp

Du hast auch 'ne gute Idee, Verbesserungsvorschlag oder Fehler in der Schulplaner App entdeckt?

Dann immer und gerne her damit. Melde dich einfach bei unserer Ideenplattform.
Hier mehr erfahren